IG Logo

IG Bergisch Gladbach

Die singende Innenstadt am 3. Advent

BERGISCH GLADBACH singt am 16.12.2018 Weihnachtslieder

Am 3. Advent (16.12.2018) findet in der Bergisch Gladbacher Innenstadt eine ein einmalige Aktion statt. Die IG Bergisch Gladbach Stadtmitte e.V. hat sich vorgenommen, die Fußgängerzone von der RheinBerg Galerie bis zur Oberen Hauptstraße zu einer Gesangsarena zu verwandeln. Mit dem Konzept „Bergisch Gladbach singt Weihnachtslieder“ mit Duo Pascal und der Unterstützung der Flöckchen aus Bergisch Gladbach sowie den Mutzbacher Alphornbläsern und den Iserlohner Stadtmusikanten“ in schmucken Uniformen – wird optisch und akustisch ein besonderes Erlebnis zu erwarten sein.

Bei dem Outdoor-Event in weihnachtlich geschmückten Teilbereichen rund um den Konrad-Adenauer-Platz wird zum Mitsingen aufgefordert. Drückebergern, die sich herausreden wollen mit der Begründung „……sie kennen den Text nicht“ – wird kurzerhand ein Liederheft mit den Texten bekannter Lieder in die Hand gedrückt. Ob mit wohligem Brummen oder mit volltönender Gesangsstimme – jeder kann mitsingen und ist eine unverzichtbare Stimme in Bergisch Gladbach. Eine gelungene Ergänzung rund um den traditionellen Weihnachtmarkt auf dem Marktplatz zwischen Rathaus und Laurentiuskirche mit seinen liebevoll gestalteten Buden- der bis 20:00 Uhr dazu einlädt entspanntes Bummeln zu genießen. Bergisch Gladbach singt Weihnachtslieder und der Besuch des Weihnachtmarktes am 16.12.2018 – wird somit ein adventlicher Programmpunkt der Extraklasse. Programmhefte können in allen Geschäften und den Banken in der Einkaufsstraße abgeholt werden. Parallel öffnen die Händler von 13 – 18 Uhr ihre Türen.